• Schnelle Lieferung innerhalb 1-3 Werkstagen!
  • Ab einem Bestellwert von 100 € entfallen die Versandkosten!
  • WhatsApp an 0176 589 722 02
  • Schnelle Lieferung innerhalb 1-3 Werkstagen!
  • Ab einem Bestellwert von 100 € entfallen die Versandkosten!
  • WhatsApp an 0176 589 722 02

Lernuhren

Sortieren nach:
Ebert - Lernuhr, analog/digital

Ebert - Lernuhr, analog/digital

14,99 €

Es ist reichlich vorhanden
Hess - Lernuhr mit Jahreszeiten

Hess - Lernuhr mit Jahreszeiten

17,99 €

Bald wieder lieferbar!

Lernuhren - die Uhrzeit spielerisch lernen

Die Uhrzeit lernen, ist in der heutigen Gesellschaft wichtig und gehört zu den Grundkenntnissen eines jeden Menschen. Ohne die richtige Uhrzeit zu wissen, ist ein gesellschaftsorientiertes und soziales Leben kaum möglich. Umso wichtiger ist es also, bereits in jungen Jahren mit dem Uhrzeit lernen anzufangen. Hierbei gilt die Devise: Je früher desto besser. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Kinder schneller und effektiver lernen können als Erwachsene. Das liegt an den sensiblen und kritischen Phasen, in denen ein Kind besonders empfänglich für neues Wissen ist. Dennoch darf eines nicht vergessen werden: Es ist immer noch ein Kind. Das bedeutet, wenig Konzentration und die Absicht zu Spielen stehen im Vordergrund. Wieso dann nicht einfach Spiel und Spaß mit Lernen vereinen? Mit unseren Lernuhren aus Holz lernt jedes Kind spielend leicht die Uhrzeit!

Kind Uhr lernen

Lernuhren für Kinder - das richtige Alter

Viele Eltern fragen sich, ab wann Kinder nun die Uhr können sollten. Wie bereits erwähnt, kann das Lernen der Uhrzeit nicht früh genug starten. Eine wichtige Voraussetzung ist jedoch, dass das Kind bereits Zahlen lesen kann. Viele Eltern beginnen mit dem Eintritt in die Grundschule mit dem Lernen der Uhrzeit. Die meisten Kinder sind aber schon vor Schuleintritt bereit, die Uhrzeit zu lernen. Um dem Kind weiteren, außerschulischen Lernstress zu ersparen, sollte das Uhrzeit üben daher bereits im Vorschulalter stattfinden. Ein Altersempfehlung gibt es aber nicht. Der richtige Zeitpunkt ist von Kind zu Kind unterschiedlich.

Die Uhrzeit spielerisch, aber effektiv lernen

Uhren zum Lernen wird oft nachgesagt, dass sie für Kinder nur als Spielzeug dienen und keinen Nutzen bringen. Das stimmt aber nicht. Das Besondere an einer solchen Lernuhr für Kinder ist, dass die Zeiger verstellt werden können. Das bedeutet, jede gewünschte Uhrzeit kann individuell eingestellt werden. Unserer Lernuhren aus Holz bieten zudem große und bunte Zeiger und Zahlen, die für alle Kinder gut sichtbar und lesbar sind. Eine Lernuhr für Kinder schult somit Grob- und Feinmotorik und sorgt automatisch für eine bessere Hand-Augen-Koordination. Neben dem Lernen der Zeit werden die Kinder in ihren Denkprozessen unterstützt. Somit fördert eine Lernuhr nachhaltig das logische Denken und die Vorstellungskraft. Unsere Lernuhren für Kinder sind außerdem schadstofffrei und nachhaltig hergestellt. Unsere Hersteller verwenden für die Lernuhr Holz als natürliches Material. Unsere Farben und Lacke sind außerdem wasserbasiert und ungiftig. Somit ermöglichen wir ein bedenkenloses, gesundes und erfolgreiches Spielen und Lernen.

Welche Lernuhr ist die richtige?

Gerade wenn das eigene Kind in die Schule kommt, sind zeitliche Absprachen wichtig und strukturieren den Tag. Umso wichtig also, dass das Kind die Uhrzeit lesen kann. Doch der Prozess des Lernens kann einige Zeit in Anspruch nehmen und erfordert viel Geduld bei den Eltern. Es ist daher wichtig, dass nichts überstürzt und Schritt für Schritt vorgegangen wird. Aus diesem Grund bieten wir zwei verschiedene Modelle von Lernuhren für Kinder.

Das Modell von Ebert ist eine Uhr, die das analoge und digitale Zeitverständnis vereint. Somit ermöglichen wir ein Lernen beider Varianten. Mit herausnehmbaren Holzwürfeln können beliebige digitale Zeiten eingestellt oder verändert werden. Die großen Zeiger des analogen Ziffernblattes ermöglichen es, zeitgleich die Zeiger zur richtigen Uhrzeit zu stellen. Viele Kinder bevorzugen jedoch zunächst das Lernen der analogen Uhrzeit. Daher ist es empfehlenswert mit dieser zu beginnen. Doch auch hier unterscheiden sich die Kinder.

Das Modell von Hess bietet kunterbunten Lernspaß ab drei Jahren. Hierbei handelt es sich um einen Multitrainer. Neben einem digitalen Ziffernblatt besitzt die Uhr eine Wetterkarte, eine Tag-, Wochen-, Monats- und Jahreszeitanzeige. Kinder haben somit die Möglichkeit, gleich mehrere temporäre Angaben gleichzeitig zu lernen. Somit gestaltet sich das Lernen der Uhrzeit abwechslungsreich und effektiver. Beide Male wird für die Lernuhr Holz als Material verwendet. Sie sind nachhaltig und umweltschonend hergestellt. Welche Uhr die richtige für das eigene Kind ist, hängt von den Bedürfnissen und Fähigkeiten des Kindes ab.

Lernuhr für Kinder von Ebert
Lernuhr von Hess

Das Vorgehen beim Uhrzeit lernen

Wenn eine Lernuhr für Kinder ins Kinderzimmer einziehen durfte, fragen sich viele Eltern, was nun das richtige Vorgehen ist, um den Kindern das Lernen so einfach wie möglich zu gestalten. Wichtig ist, dass Schritt für Schritt vorgegangen wird, um das Kind nicht zu überfordern.

Schritt 1 - der kleine Zeiger

Zunächst muss dem Kind erklärt werden, dass der kleine Zeiger die vollen Stunden anzeigt. Wichtig ist hierbei zunächst im Zwölf-Stunden-Takt zu bleiben, um das Kind nicht zu überfordern. Der Zeiger wird auf eine Zahl gestellt und das Kind soll sagen, wie viel Uhr es ist.

Schritt 2 - der große Zeiger

Die Kinder sollen nun den großen Zeiger kennenlernen. Dazu ist es wichtig ihnen zu erklären, dass die 3 für „Viertel nach“, die 6 für „halb“ und die 9 für „viertel vor“ steht. Nun kann der große Zeiger auf die 6 gestellt werden, wobei der kleine Zeiger auf einer vollen Zahl stehen bleibt.

Für das Erlernen der Uhrzeit sind diese zwei Schritte notwendig und sollten in dieser Reihenfolge erfolgen. Das Erlernen der Minutenzahl und Zeitabstände erfolgt in späteren Schritten.

Die perfekte Geschenkidee

Eine Lernuhr für Kinder ist das ideale Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk. Auch findet sie häufig ihren Platz in Zuckertüten, um die Uhrzeit in der Grundschulzeit zu lernen. Anstatt wahllos Süßigkeiten und Spiele zu verschenken, die nach fünf Minuten uninteressant sind, bietet eine Lernuhr für Kinder eine tolle Alternative. Mit einer Uhr aus unserem Onlineshop wird nicht nur das Kind optimal gefördert, sondern auch die Region. Unsere Uhren bestehen aus nachhaltigen Ressourcen und sind somit umweltfreundlich hergestellt, denn als Material wird für die Lernuhr Holz aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern (FSC) verwendet. Optimal zu einer Uhr zum Uhrzeit üben bietet sich auch eine richtige Armbanduhr als Geschenk an. Das Kind hat somit den Anreiz die Uhr zu lernen, um mit der eigenen Armbanduhr umgehen zu können.

Fazit zu unseren Lernuhren

Uhren zum Lernen bieten nicht nur für Kinder extrem viel Spaß und Freude, sie unterstützen auch die Erwachsenen. Mit unseren Lernuhren aus Holz möchten wir das gemeinsame Lernen erleichtern und zu einem Abenteuer werden lassen. Spielend leicht lernen die Kinder die Zeit und übernehmen somit ein Stück weit Verantwortung. Dabei bestehen unsere Uhren aus Holz. Sie sind somit plastik- und schadstofffrei. So bieten wir Sicherheit beim Spielen und Lernen. Ideal eigenen sich unsere Uhren zum Verschenken oder zum selber kaufen, um mit dem eigenen Kind eine schöne und erfolgreiche Zeit zu verbringen.